Rondenpoliermaschine

                                         Produktvideo

Einsatzbereiche

Bei der Bearbeitung von Kunststoffteilen entsteht eine raue oder matte Oberfläche. Damit diese Oberfläche ansehnlich wird, muss diese noch poliert werden. Bisher musste diese Arbeit bei rotationssymmetrischen Scheiben von Hand erfolgen. Mit diesem Automaten steht Ihnen nun erstmals eine transportable Kleinmaschine zur Verfügung.

Funktionsweise

Das zu polierende Werkstück wird auf den Arbeitstisch mit Zentriereinrichtung aufgelegt und gespannt. Anschließend kann der Poliervorgang gestartet werden. Dabei wird das Werkstück automatisch an den Polierfräser geführt. Die Schnitttiefe und die Anzahl der Poliervorgänge sind einstellbar. Zum Abschluss wird die Maschine gestoppt und das Teil kann entspannt und entnommen werden.


Vorteile

  • schnelle und exakte Bearbeitung
  • leichte Bedienbarkeit (Automat)
  • keine Nacharbeiten
  • kein Umrüstaufwand
  • Vermeidung von Arbeitsunfällen

Technische Daten

Teilematerial:                     Polymethylmethacrylate (PMMA)
Teiledurchmesser:             90mm bis 300mm
Teilestärke:                         bis 25mm
Werkzeug:                          zweischneidiger Fräskopf mit einer Natur- und einer
                                              Industriediamantschneide (auswechsel- und nachschleifbar)
Werkzeugdrehzahl:          12 000 min-1 
Werkzeugdurchmesser:    90mm
Netzanschluss:                   230V/50Hz, 6A
Maße:                                  650mm/600mm/390mm (B/T/H)
Gewicht:                             45kg